Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Einladung – 8. Bayerische Verkehrssicherheitskonferenz

11. Oktober 2019

Immer mehr Menschen sind auf Bayerns Straßen unterwegs. Seit 2011 stieg die Zahl der zugelassenen Fahrzeuge in Bayern deutlich um fast 14 Prozent auf rund zehn Millionen in 2018 (2011: 8,8 Millionen). Umso wichtiger ist das faire Miteinander im Straßenverkehr.

Unter dem Schwerpunktthema 'Mehr Rücksicht im Straßenverkehr' lädt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am

Montag, den 14. Oktober 2019, um 14:00 Uhr

in das ADAC-Zentrum, Hansastraße 19, 80686 München,

zur 8. Bayerischen Verkehrssicherheitskonferenz ein. Verkehrsexperten von Polizei, Bauverwaltung und ADAC sowie Wissenschaftler und Vertreter der Fahrlehrer und Spediteure werden Maßnahmen und Ansätze zu diskutieren, wie die gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr weiter verbessert werden kann. Zu der rund zweistündigen Veranstaltung werden rund 300 Teilnehmer erwartet, unter anderem von Industrie-, Handwerks- und Wirtschaftsverbänden sowie von Hochschulen, von der Fahrzeug- und Zuliefererindustrie sowie von Hilfs- und Rettungsorganisationen. Moderiert wird die Verkehrssicherheitskonferenz von Roman Roell vom Bayerischen Rundfunk.

Unmittelbar im Anschluss wird der Innenminister den Hauptpreis des diesjähren Verkehrssicherheitsgewinnspiels an die  glückliche Hauptgewinnerin aus Oschersleben in Sachsen-Anhalt übergeben. Es handelt sich einen von der BMW Group gespendeten MINI Cooper S E Countryman ALL4. Unter dem Motto 'Für ein faires Miteinander im Straßenverkehr'' gingen bis zum Einsendeschluss rund 54.163 Einsendungen ein. Weitere Sachspenden wurden unter anderem vom Sparkassenverband Bayern, von der Bayerischen Schlösserverwaltung und von den ADAC Fahrsicherheits-Zentren Bayern zur Verfügung gestellt.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken